Styleguide

Große Unternehmen haben Styleguides für ihr Print- und Webdesign – oder sollten sie haben. Wenn diese beim Design von Reports und BI-Portalen zugrundegelegt werden, kann auf das Ausarbeiten eines bis zum Feinlayout definierten Pflichtenheftes pro Report verzichtet werden. Es genügt, in einer Art ‚Informationskatalog’ festzulegen, welche Daten ein Report in welcher Reihenfolge zeigen soll und welche Möglichkeiten der Parametrisierung dem künftigen Benutzer gegeben werden sollen.

So wird wertvolle Zeit gespart bei der Definition der Vorgaben für ein System, und die Entwickler einer BI-Komponente können sich auf das konzentrieren, was ihre vordringliche Aufgabe sein sollte: die Lieferung korrekter Unternehmenskennzahlen und Auswertungen in einem Design, das auf die genutzten Präsentationsmedien und das Corporate Design des Unternehmens abgestimmt ist.

© Jürgen Moeck 2014

bildchen bildchen bildchen